Zuhause an Rhein und Mosel

Zuhause an Rhein und Mosel
FDP Koblenz

Über uns

Herzlich willkommen auf den Seiten der Koblenzer Liberalen!

„Die Gemeinde ist wichtiger als der Staat und das Wichtigste in der Gemeinde sind die Bürger.“ (Theodor Heuss)

Wir setzen uns für eine Kommune ein, in der das politische Handeln stärker von liberalen Werten geprägt wird.

Meldungen

Personen

Sven Schillings

Unser alter und neuer Kreisvorsitzender Sven Schillings überblickt und organisiert das große Ganze - das umfasst von der Vorstandssitzung bis zur Regie des Wahlkampfes so ziemlich alles.
Darüber hinaus ist er unser Fachmann in Sachen Wirtschaft und Finanzen.

Christoph Schöll

Christoph Schöll ist nicht nur erster stellvertretender Kreisvorsitzender und seit dieser Legislatur Mitglied des Stadtrats. Als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht und Vorsitzender des Eigentümerschutzverbandes „Haus und Grund Koblenz e.V.“ ist er ausgewiesener Experte in Sachen Bauen und Wohnen!

Marcel Bockisch-Ernst

Marcel ist das neuste Mitglied im Kreisvorstand der Koblenzer FDP. Er dient als aktiver Soldat im Sanitätsdienst der Bundeswehr und nutzt seine Erfahrungen als Online-Redakteur für die Freien Demokraten  - als Presse- und Medienbeauftragter begleitet er die mediale Präsentation der Liberalen. Nebenher absolviert Marcel seinen Master of Arts in Human Resource Management und vertreibt sich die Zeit mit Sport. 

Michael Vogt

Bei unserem Schatzmeister Michael Vogt sind die Finanzen in den allerbesten Händen. Er erledigt die vielfältigen Aufgaben in dieser Funktion strukturiert, engagiert, mit Weitsicht und ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein.

Josef Scherkenbach

Unser neuer Schriftführer Josef Scherkenbach ist ein Mann, der auf allen Ebenen anpackt: so war er bereits Vorsitzender im Ortsverband Koblenz Nord-West und stellvertretender Kreisvorsitzender. Aktuell vertritt er die FDP Stadtratsfraktion u.a. im Schulträgerausschuss. Darüber hinaus engagiert er sich nicht nur ehrenamtlich als Schöffe am Jugendschöffengericht für die Jugend von heute, sondern fördert als liebevoller Großvater auch die Jugend von morgen.

Lukas Gondro

Lukas Gondro ist Experte für Bildung und unser Allrounder in Sachen Social Media. Er schafft es, JuLis und „Alteingesessene“ sowohl digital als auch analog zusammenzuführen.

Birgit Baumann

Birgit Baumann engagiert sich in allen Aspekten freiheitlich - besonders dort, wo es um die Chancen unserer Kinder und Studierenden geht. Wo herausragende Bildung gewünscht ist, müssen auch ausgezeichnete Rahmenbedingungen geschaffen werden. Diese immer weiter zu verbessern, ist das Anliegen liberaler Bildungspolitik.

David Hennchen

David Hennchen vernetzt Menschen und politische Themen auf allen Ebenen: Europa, Bund, Land und Kommune.
Um sich auszutauschen, den Blick für Neues zu öffnen und zu erfahren, wie man die Zukunft mitgestalten kann, hat er seine Veranstaltungsreihe „FreiEck“ als liberale Speakers‘ Corner gegründet.

Thomas Heisterhagen

Als Fachanwalt für Bau-, Architekten- und Familienrecht ist Thomas Heisterhagen unser Experte in vielen rechtlichen Bereichen. Wenn er nicht in Kanzlei ist oder für die Partei Wahlkampf macht, tourt er vielleicht auf seinem Motorrad durch die Lande.

Martina Gondro

Martina Gondro startet nicht nur als engagierte Rechtsreferendarin, sondern auch in unserem Vorstand als Beisitzerin mit der Betreuung unserer Homepage und bei den Jungen Liberalen Koblenz als Schatzmeisterin voll durch. Sowohl am Wahlkampfstand, als auch im Alltag schafft sie es, Menschen mit ihrem Charme für den Liberalismus zu begeistern. Mit so viel Einsatz und Frauenpower sind wir bestens für die Zukunft aufgestellt.

Christopher Altenhof

Christopher Altenhof ist das jüngste Mitglied des Koblenzer Vorstandes. Er ist der lebende Beweis dafür, dass man auch in jungen Jahren viel erreichen kann. Ob als Beisitzer bei der FDP, oder als Bezirksprogrammatiker der Jungen Liberalen, gibt er immer alles. Nach Abschluss seines Studiums an der Fachhochschule Koblenz möchte Christopher seinen beruflichen Horizont auch international erweitern. Ein junger Mann, der sicherlich seinen Weg erfolgreich bestreiten wird.

Florian Pernak

Frischen Wind bringt der Vorsitzende der Koblenzer JuLis in unseren Vorstand: Florian Pernak ist Fachmann in Sachen Social Media und überzeugt, dass der Liberalismus besonders auch für junge Menschen Zukunftschancen bereithält. Der angehende Jurastudent hat schon in seiner Funktion als Schülersprecher gerne Verantwortung übernommen und fokussiert sich auf die Themen Bildung und Verkehr.

Thomas Michaelis

Neuestes Mitglied im Kreisvorstand der Koblenzer Liberalen ist der Unternehmer Thomas Michaelis. Er ergänzt unseren Vorstand mit seiner Expertise zu wirtschafts- und finanzpolitischen Fragen und bereichert ihn mit unternehmerischen Erfahrungen, die er im In- und Ausland gesammelt hat.    

Positionen

Bitte lesen Sie, welche Themen uns am Herzen liegen!

Bildung

Es ist augenfällig: Unsere Schulen müssen schneller renoviert und besser ausgestattet werden! Es darf nicht mehr so sein, dass es Jahre braucht, bis endlich renoviert werden kann, dass weiter so wenige Klassenräume mit der heutigen Technik ausgestattet sind und dass weiter oft das W-LAN-Netz nicht gut genug ist. Weil immer mehr Jugendlichen individuell geholfen werden muss, braucht es außerdem mehr Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen.

Digitalisierung

Das Konzept „digitale Kommune“ ist so umzusetzen, dass alle Kontakte mit kommunalen Verwaltungen, die die Bürgerinnen und Bürger nicht ausdrücklich selbst erledigen müssen, sobald wie möglich auch von zuhause hergestellt werden können. So kann viel Zeit gewonnen, Parkraum gespart, Verkehrsstau vermieden und nicht zuletzt die Lebensqualität für uns alle gesteigert werden. Darüber hinaus ist schnelles Internet überall in Koblenz ein Muss!

Mobilität

Der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) muss attraktiver und unkomplizierter werden. Mit einfacher geführten Linien und übersichtlicher gestalteten Tarifen kann es gelingen, alle gesellschaftlichen Gruppen verstärkt für die umweltfreundlichen Busse und Bahnen zu gewinnen und so mehr Autos aus der Stadt zu halten. Gerade für Jugendliche und immer mehr auch für ältere Menschen ist es dabei wichtig, dass die Fahrscheine nicht zu teuer sind.

Bauen & Wohnen

In Koblenz wohnen heute rund 7.000 Menschen mehr als vor acht Jahren. Die Wohnungen werden knapper und zum Bauen fehlt ausreichend Bauland. Gemessen an der Zahl der genehmigten Bauten pro 10.000 Einwohner liegen wir in Koblenz weit hinter anderen Oberzentren in Rheinland-Pfalz. Die FDP setzt sich für die Ausweisung von Bauland, konsequente Nachverdichtung und die Abschaffung der Ausbaubeiträge ein.

Gesundheit

Patienten optimal zu versorgen, bedeutet, dass die Mitarbeitenden im Gesundheitssystem sich dieser Kernaufgabe widmen können und nicht viel Energie auf Administration verwenden müssen. Wie wichtig Pflegende, Rettungskräfte, Therapeuten und Ärzte für uns alle sind, erleben wir aktuell besonders. Als Liberale setzen wir uns dafür ein, dass wir Menschen nicht nur in diesen Berufen halten, sondern auch engagierte Menschen für diesen Sektor gewinnen.

Wirtschaft

„It’s the economy, stupid!“ Wohlstand und bessere Lebensbedingungen für alle setzen eine florierende, innovative Wirtschaft voraus. Eine starke Wirtschaft ist für die Finanzierung unseres Sozialstaats essentiell. Dafür ist daran zu arbeiten, dass die Unternehmen nicht inadäquat eingeengt werden, sondern erfolgreich in ihre Zukunft investieren und agieren können, wie es die soziale Marktwirtschaft vorsieht – ohne steuerlich überbelastet zu werden.

Neuigkeiten

Hier erfahren Sie, was es Neues aus dem Kreisverband Koblenz gibt.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

Kontakt

Wir freuen uns über Ihre Anregungen und Kommentare!

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Inhalt ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen.

FDP Koblenz
Emser Straße 276
56076 Koblenz
Deutschland

Tel.
0173-5724611